Virenschutz / Endpoint Protection

In ihrem Firmennetzwerk existieren eine Vielzahl von Endgeräten wie Server, PC’s, Laptops oder Smartphones. Jedes Einzelne bietet Hackern oder Schadsoftware Angriffspunkte auf Ihre sensiblen Daten. Verstehen Sie die Endgeräte als letzte Verteidigungslinie in Ihrem Unternehmensnetzwerk.

Die so genannte „Endpoint Protection“ dient dabei sowohl dem Schutz des internen Netzes vor dem Zugriff schädlicher Programme als auch der Kontrolle und sollen den ungewollten Abfluss firmeneigener Daten aus dem Unternehmen verhindern. Zur Absicherung von Unternehmensnetzwerken und den dazugehörigen Komponenten erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Sicherheitskonzept. Dabei werden Themen wie Anti-Viren-Schutz, Patchmanagement, Host Intrusion Prevention, Verschlüsselung von Systemen, separater Schutz sensibler Unternehmensbereiche sowie Anwender- und Administratoren-Schulungen detailliert beleuchtet. Gern übernehmen wir für Sie die Implementierung und Wartung Ihrer Infrastruktur.

Virenschutz & Endpoint-Protection

Ihr Nutzen

  • Freigeben und Überwachen von Schnittstellen


    z.B. externe Laufwerke, USB-Port – Usergruppen-basiert oder zeitbasiert
  • Schutz der Firmengeheimnisse

  • Prävention
    Unsere Endpoint Protection Lösungen sensibilisiert Ihre Mitarbeiter
  • Datenschutz
    Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Schutz des eigenen Rufs

Zusammengefasst können Sie von uns erwarten

  • eine professionelle Beratung
  • ein individuelles auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Konzept
  • Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Implementierung
  • Wartung und Support
Ihr Nutzen

Netzwerk Security

Der Schutz gegen potenzielle Angriffe kann durch unterschiedliche Netzwerk- und Gateway-Komponenten erfolgen.

Die Netzwerksicherheit umfasst alle Maßnahmen zur Planung, Ausführung und Überwachung der Sicherheit in Netzwerken. Die ITC Herden GmbH bietet Konzepte zur Realisierung von Firewall-Lösungen, Intrusion Prevention Systemen, Security Information, Event Management und Network Access Control in Hinblick auf die für Sie notwendigen Maßnahmen und Angriffsvektoren.

Zur Erhöhung des Schutzes vor aktuellen Bedrohungen (Hackerangriffe, Spam, Phishing, usw.) sind Unified Threat Management-Lösungen (UTM) eine wichtige Erweiterung für das Sicherheitskonzept.

Netzwerk- & Gateway-Security

Zusammengefasst heißt das:

  • Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf das Netzwerk
  • Filterung von Malicous Code
  • Abwehr von DDoS-Attacken
  • Erfüllung von Compliance – Anforderungen (Bsp. Bundesdatenschutzgesetz)
  • Filterung von Spam
  • Bandbreiten-Management – QoS (Sicherung von Leitungskapazitäten für unternehmenskritische Prozesse)
Ihr Nutzen

Sicherheit in der Produktion

IT-Komponenten in der Produktion nehmen eine besondere Position ein. Oftmals werden diese Geräte eher „stiefmütterlich“ behandelt. Veraltete Betriebssysteme, nicht vorhandener Virenschutz oder offene Schnittstellen bieten Angriffspunkte auf die Daten und Infrastruktur Ihres Unternehmens. Diese Sicherheitslücken gilt es zu identifizieren und zu beseitigen.

IT-Sicherheit in der Produktion

Ihr Nutzen:

  • Überblick über das aktuelle Sicherheitsniveau
  • Erhöhung der Sicherheit in Ihrer Produktion durch Absicherung der Produktions-IT-Infrastruktur
  • Verbesserung der Sicherheitsrichtlinien


Wir bieten Ihnen:

  • Ausführliche Sicherheitsanalyse
  • Sicherheitsreport, der die Schwachstellen im Produktionsnetz aufzeigt und priorisiert
  • Maßnahmenplan zum Schutz der Produktion
  • Auf Anfrage führen wir auch regelmäßige Audits durch.
Ihr Nutzen

it-Security Probleme?

Wir haben sicher die Lösung für Sie.

 

 

 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören